Armbanduhr - Wecker

Beschreibung

Mechanischer Armband-Wecker ARSA, Venus Kal. 230

Diese vergoldete Armbanduhr glänzt mit einigen Besonderheiten. Hergestellt wurde sie in der Schweiz in den 1960-er Jahren. ARSA ist die Herstellermarke der Fabrik A. Reymond S.A. in Tramelan, die 1932 zur gleichen Zeit wie Unitas in die "Ébauches" überging.

In der Uhr tickt ein Handaufzugwerk (17 jewels / Incabloc-Stoßsicherung) der Marke Venus Kal. 230 mit Wecker, zentralem Sekundenzeiger und ausgefallenem, auffallendem Weckzeiger in "Serpentine" Form mit roter Spitze. Im Boden des Uhrwerks ist ein Stift angebracht. Der Hammer besitzt zwei Stifte. Somit wird der Klang durch die Frequenz des doppel-seitig-arbeitenden Hammers deutlich verstärkt. Der Gehäuseboden ist perforiert und weist 6 längliche Öffnungen auf, um den Schall noch besser nach außen dringen zu lassen. Eine weitere Besonderheit dieser Uhr ist die gute Ablesbarkeit der Anzeige der Alarmbereitschaft bei 21.00 Uhr. Durch Ziehen der Krone bei 16.00 Uhr springt die "Alarm-aktiviert-Anzeige" von rot auf grün.

Das Venuskaliber ist ausgestattet mit extra großem Federhaus und Zugfeder, welche Uhrwerk und Wecker antreibt. Wird der Weckmechanismus nicht ausgelöst, beträgt die Gangreserve bis zu 60 Stunden. Wird der Alarm ausgelöst und nicht durch Drücken der Krone bei 16.00 Uhr gestoppt, endet die Weckdauer nach 15 Sekunden automatisch. Das verhindert, dass die Feder, die ja auch das Uhrwerk antreibt, zu weit abläuft.

Ist die Alarmfunktion aktiviert, greift ein Schutzmechanismus, damit weder Uhrzeit noch Weckzeit versehentlich verstellt werden können. Beide Kronen sind dann frei drehbar, ohne Verstellmöglichkeit.

Der Vorteil dieser Art Uhr im täglichen Gebrauch liegt darin, dass der Wecker auch als Erinnerungssignal für Termine benutzt werden kann.

Das Unternehmen Venus S.A., gegründet von den Brüdern J.P. und P. Berret, 1924 in Münster (Bern) war ein Rohwerkehersteller für qualitativ hochwertige Uhrwerke, insbesondere Chronographen, Stoppuhren für den Sport, Chronographen mit Rattrapante, Uhrwerke mit Kalendarium, Mondphase und Weckerkalibern.

 

Spezifikationen

  • Art der Uhr : Armbanduhr-Wecker
  • Produktion :Schweiz, 1960-er
  • Uhrwerk : Schweizer Ankerwerk
  • Marke : Arsa
  • Gangreserve : bis zu 60 Stunden
  • Kaliber : VENUS cal. 230
  • Größe : ca. 35mm
  • Besonderheit : Sammelwürdig