Venus Vollkalender

Beschreibung

Handaufzug mit Vollkalender, Venus Kal. 203

Diese besonders schöne Armbanduhr (auch "Vollkalender" genannt) der Marke Venus Kal. 203 wurde in der Schweiz um 1955 hergestellt.

Das Venuskaliber ist ausgestattet mit einem Schweizer Handaufzugwerk (Ankerwerk / 17 jewels / Ankerrad mit Deckstein / Unruhreif mit Gewichtsausgleichsschrauben) und verfügt über eine Gangreserve von 40 Stunden. Ins Zifferblatt ist oben links (Wochentag) und oben rechts (Monat) ein rechteckiges Fenster eingelassen. Das Datum verläuft auf dem äußeren Rand des Zifferblattes in blauer Schrift und wird angezeigt über einen zentralen Zeiger mit roter Spitze. Die Mondphase und die kleine Sekunde befinden sich bei 18.00 Uhr.

Das vergoldete Gehäuse hat einen Edelstahlboden und misst im Durchmesser ca. 32,5 mm.  Seitlich am Gehäuse befinden sich drei Schnellkorrektur-Drücker, über die bei  22.00 Uhr der Wochentag, bei 14.00 Uhr der Monat und bei 16.00 Uhr der Kalender und die Mondphase unabhängig voneinander verstellt werden können. (Für Mondphase tiefer drücken)

Die Besonderheit ist, dass die Beschriftung deutsch ist.

Durch die symmetrische Anordnung der Funktionen, die blauen Ziffern des außen laufenden Kalenders und die spitz zulaufende Zeigerform strahlt diese Armbanduhr eine schlichte Eleganz aus.

Das Unternehmen Venus S.A., gegründet von den Brüdern J.P. und P. Berret, 1924 in Münster (Bern) war ein Rohwerkehersteller für qualitativ hochwertige Uhrwerke, insbesondere Chronographen, Stoppuhren für den Sport, Chronographen mit Rattrapante, Uhrwerke mit Kalendarium, Mondphase und Weckerkalibern.

 

Spezifikationen

  • Art der Uhr : Vollkalender
  • Produktion :Schweiz, um 1955
  • Uhrwerk : Schweizer Ankerwerk
  • Art des Uhrwerkes : Handaufzug
  • Gehäuse : Schnellkorrekturdrücker
  • Kaliber : VENUS cal. 203
  • Größe : ca. 32,5 mm
  • Besonderheit : Deutsche Anzeige